Magento 404-Error auf Unterseiten (z.B. nach Serverumzug) Lösung

Nach dem Umzug eines Magento-Shops auf einen anderen Server kommt es des öfteren zu folgendem Fall: Die Startseite des Shops lässt sich ohne Probleme anzeigen, die Unterseiten, Kategorien und Produktdetailseiten des Magento-Shops zeigen allerdings einen 404-Error.

Folgend eine kleine Checkliste, welche die gröbsten Fehler beheben kann:

1.) Datenbank überprüfen:
In der Tabelle core_config_data müssen Einträge an folgenden Stellen angepasst werden:
path=web/unsecure/base_url
path=web/secure/base_url
Hier muss in der Spalte Value jeweils die neue Shop-Adresse angegeben werden.

2.) Außerdem ist es ratsam, folgenden SQL-Befehl auszuführen

 

3.) Einer der häufigsten Fehler findet sich in der .htaccess-Datei:

Hier findet sich normalerweise ein Abschnitt für die rewrite-rules, der in etwa so aussieht.

An dieser Stelle muss die Rewrite-Regel für Verzeichnisse auskommentiert werden, sprich, folgendes angepasst werden:

 

4.) Ist der 404-Error immer noch vorhanden, so liegt es vielleicht an den Zugriffsrechten, die folgendermaßen zu setzen sind:

Wichtig: die Zugriffsrechte sind abhängig von den Apache-Einstellungen, d.h. dies ist nur ein Vorschlag. Wenn man einen Test machen möchte, ob es daran liegt, kann man auch folgendes ausprobieren (nur für kurze Zeit, da die Ausführbarkeit aller Dateien zu Sicherheitsproblemen führt):

 

5.) Anpassung in der Datei index.php (im root-Verzeichnis):

Ersetzt folgende Zeile

durch:

 

 

Hat all dies nicht zum gewünschten Ergebnis geführt, so bitte ich dies zu kommentieren bzw. sagt mir, was eure Lösung gewesen ist.

 

Teilen

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar zu Phil Antwort abbrechen